Küchenstudio Nordhorn
Enschedestr. 5
48529 Nordhorn

Küchenstudio Lingen
An der Kapelle 2
Ecke Rheiner Straße
49809 Lingen

Küchenstudio Meppen
Industriestraße 11
49716 Meppen

Küchenstudio Papenburg
Kirchstraße 57–63
26871 Papenburg
Schließen

Weißwurstspieße

Zutaten

für 4 Portionen:
8 Weißwürste, gekocht
3 bunte Paprikaschoten
2 große Zwiebeln
Für die Marinade:
1 EL Senf
1 TL schwarzer Pfeffer, grob gemahlen
1 TL Kräutersalz
0,5 TL Paprikapulver, rosenscharf
3 Stängel Petersilie
3 EL Weißbier

Zubereitung

Die gekochten Weißwürste pellen und in fingerdicke Scheiben schneiden.
Die Petersilie waschen und klein hacken. Dann zusammen mit den Gewürzen, dem Senf und dem Bier eine Marinade herstellen. Die Weißwurstscheiben darin gut 3-4 Stunden ziehen lassen.
Die Paprikaschoten putzen und die Zwiebeln schälen. Jeweils in Stücke schneiden (etwa die Breite der Weißwurstscheiben). Zuerst ein großes Zwiebelstück auf einen Spieß stecken, dann immer abwechselnd eine Scheibe Wurst, ein Stück Paprikaschote, Weißwurst, Zwiebelstück usw. fest stecken. Bitte darauf achten, dass am Schluss ein Stück Zwiebel oder Paprikaschote auf dem Spieß steckt. Insgesamt 8 Spieße bestücken.
Das Ganze ca 10 Minuten auf einen heißen Grillrost oder vorgeheizten Backofen bei 180 °C braten.