Küchenstudio Nordhorn
Enschedestr. 5
48529 Nordhorn

Küchenstudio Lingen
An der Kapelle 2
Ecke Rheiner Straße
49809 Lingen

Küchenstudio Meppen
Industriestraße 11
49716 Meppen

Küchenstudio Papenburg
Kirchstraße 57–63
26871 Papenburg
Schließen

Pflaumen-Schinken-Bonbons mit Pecorino

Zutaten

100 ml Rotwein
50 ml Orangensaft
20 Trockenpflaumen
60 g fester Pecorino
5 große Scheiben luftgetrockneten Schinken

Zubereitung

Den Rotwein mit dem Orangensaft erhitzen und die Trockenpflaumen darin 30 Minuten einweichen. Dem Pecorino in 20 kleine Würfel schneiden. Den Schinken längs und quer halbieren bzw. je nach Form zu 20 Streifen schneiden, in die die Pflaumen später eingerollt werden können.

Den Backofen auf ca. 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen. Pflaumen aus dem Wein nehmen. Den Käse in die beim Entsteinen entstandenen Löcher drücken. Die Pflaumen so in den Schinken einrollen, dass die Öffnungen davon verdeckt werden. Auf einem mit Backpapier belegten Blech im heißen Ofen (Mitte) ca. 10 Minuten backen, bis der Schinken leicht knusprig ist. Vor dem Servieren etwas abkühlen lassen.