Küchenstudio Nordhorn
Enschedestr. 5
48529 Nordhorn

Küchenstudio Lingen
An der Kapelle 2
Ecke Rheiner Straße
49809 Lingen

Küchenstudio Meppen
Industriestraße 11
49716 Meppen

Küchenstudio Papenburg
Kirchstraße 57–63
26871 Papenburg
Schließen

Mini-Burger

Zutaten

für 30 Mini-Burger:
1 rote Zwiebel
60 g Öl
300 g Hackfleisch
½ Bd. Petersilie
280 g Mehl
2 TL Backpulver
½ TL Natron
1 Ei
100 g geriebener Käse
300 g Natur-Joghurt
15 Scheiben Käse
1 Pack. Mini-Tomaten
3 Mini-Gurken
Salz
Pfeffer
Butter für die Form

Zubereitung

Zwiebel abziehen, halbieren und in feine Würfel schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin anbraten. Das Hackfleisch dazugeben und braten. ½ TL Salz und 1 Prise Pfeffer hinzufügen. Petersilie waschen, trocken schütteln, klein hacken und unter das fertig gebratene Hackfleisch mischen.
Backofen auf 170 °C vorheizen. Inzwischen die Vertiefungen eines Muffinbleches mit weicher Butter fetten. Mehl in eine Schüssel geben, mit dem Backpulver, dem Natron und 1 TL Salz vermischen. In eine weitere große Schüssel das Ei schlagen und mit einem Schneebesen leicht verquirlen. Das restliche Öl, den Käse und den Joghurt unterrühren. Das Mehlgemisch mit dem Eigemisch verrühren. Dann die Hackfleischfüllung unter den Teig rühren. Den Teig gleichmäßig in die Muffinformen füllen. Die Muffins ca. 35 Minuten backen. Den Gartest nicht vergessen!
Die fertigen Muffins aus dem Ofen holen und etwa 5 Minuten ruhen lassen, dann aus der Form lösen und kurz abkühlen lassen. Die Muffins in der Mitte durchschneiden. Eine Hälfte mit Käse, Gurke und Tomate belegen und mit der anderen Hälfte wieder abdecken und einen Spieß mittig durchstechen.