Küchenstudio Nordhorn
Enschedestr. 5
48529 Nordhorn

Küchenstudio Lingen
An der Kapelle 2
Ecke Rheiner Straße
49809 Lingen

Küchenstudio Meppen
Industriestraße 11
49716 Meppen

Küchenstudio Papenburg
Kirchstraße 57–63
26871 Papenburg
Schließen

Deftigen Kräuter-Kaiserschmarrn mit Pilzen

Zutaten

500 g Pilze gemischt (Champignon, Kräutersaitlinge, Austernpilze)
1 Zwiebel
1 Bund Petersilie
1 Bund Schnittlauch
4 Eier Gr. M
250 ml Milch
140 g Mehl
Salz, Pfeffer
Muskat
4 EL Öl
150 ml Gemüsebrühe
150 g Crème fraîche

Krauterschmarren.jpg

Zubereitung

Die Pilze putzen, in dicke Scheiben schneiden und die Zwiebel fein würfeln. Die Petersilie und den Schnittlauch fein hacken. Die Eier trennen. Eigelb, Milch, Mehl verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und zusammen mit der Hälfte der Kräuter unter die Eigelbmasse heben. 2 El Öl in eine ofenfeste Pfanne heiß werden lassen. Den Teig in die Pfanne geben, 2-3 Minuten braten lassen und im Backofen bei 170 °C Heißluft für ca. 10 Minuten weiter garen. Eine weitere Pfanne mit 2 EL Öl erhitzen, die Pilze anbraten und die Zwiebeln kurz mitbraten.

Die Brühe und die Crème fraîche dazugeben und 5 Minuten kochen lassen. Den Schmarrn aus den Ofen nehmen und mit 2 Küchenhelfern auseinander zupfen. Pilze mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Schmarrn zusammen mit den Pilzen und den Kräutern servieren.