Küchenstudio Nordhorn
Enschedestr. 5
48529 Nordhorn

Küchenstudio Lingen
An der Kapelle 2
Ecke Rheiner Straße
49809 Lingen

Küchenstudio Meppen
Industriestraße 11
49716 Meppen

Küchenstudio Papenburg
Kirchstraße 57–63
26871 Papenburg
Schließen

Kichererbsen-Salat mit Hähnchenfilet

Zutaten

1 EL Sesam
4 à 150 g Hähnchenfilets
5 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
2 Dosen à 425 ml Kichererbsen
3 kleine Zwiebeln
500 g gegarte Rote Bete
1 Bund Petersilie
3 EL Weißweinessig
1 TL gemahlener Kreuzkümmel (Cumin)
Zucker
100 g Ricotta

Kichererbensalat-Thumbnail.jpg

Zubereitung

Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten und herausnehmen. Hähnchen waschen und abtropfen lassen. 2 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Fleisch darin pro Seite ca. 6 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Kichererbsen abspülen und gut abtropfen lassen. Zwiebeln und Rote Bete fein würfeln. Petersilie grob hacken. Essig, Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und 1 Prise Zucker verrühren.

3 EL Öl kräftig darunter schlagen. Kichererbsen, Rote Bete, Zwiebeln, Petersilie und Vinaigrette mischen. Ricotta und den Sesam auf dem Salat verteilen. Salat und Hähnchenfilets anrichten.