Küchenstudio Nordhorn
Enschedestr. 5
48529 Nordhorn

Küchenstudio Lingen
An der Kapelle 2
Ecke Rheiner Straße
49809 Lingen

Küchenstudio Meppen
Industriestraße 11
49716 Meppen

Küchenstudio Papenburg
Kirchstraße 57–63
26871 Papenburg
Schließen

Gedämpftes Rotkohlgemüse mit Entenbrust a la Orange

Zutaten

60 g gewürfelte Zwiebeln
25 g Schweineschmalz
350 g Rotkohl
100 ml Apfelsaft
25 ml Weinessig
1 Lorbeerblatt
1 Nelke
15 g Zucker
Salz
Pfeffer
1/2 Apfel
15 g Preiselbeeren (oder Johannisbeergelee)
25 ml Rotwein
400 g Entenbrust
Grillgewürz
100 ml Orangensaft
1 Orange
1 EL Orangenlikör
1 TL Hühnerbrühe
etwas Wasser

Zubereitung

Zwiebelwürfel und Schweineschmalz in einen ungelochten Behälter geben und zugedeckt 10 Min. vitaldampfen.

Rotkohl putzen, in Streifen schneiden, mit Apfelsaft, Weinessig, Lorbeerblatt, Nelke und Zucker zu den Zwiebelwürfeln geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und 30 Min. vitaldampfen. Apfel in Stücke schneiden, Preiselbären oder Johannesbeergelee und Rotwein zu den übrigen Zutaten geben und 10 Min. vitaldampfen.

Entenbrust würzen in eine geschlossene Schale geben mit Orangenlikör u. Hühnerbrühe angießen. Eine Unbehandelte Orange in Scheiben schneiden und zu der Entenbrust legen. Anschließend 25 – 30 Min. Intervalldampfen. Nach Belieben noch 5 Min. unter dem vorgeheizten Grill schieben.